Der Schwarm und du im Wahlkreis:
Gemeinsam für echte 1,5-Grad-Politik!

Hallo Bundestag, wir müssen reden!

Der Schwarm for Future, das sind wir alle:
Bundesweit schwärmen Wahlberechtigte zu „ihren“ Bundestags-Abgeordneten aus und führen Klima-Krisengespräche im eigenen Wahlkreis. Dort hören Politiker*innen besonders aufmerksam zu, welche Themen brodeln. Hundertfach und gemeinsam rufen wir die Abgeordneten auf, unser 1,5-Grad-Positionspapier zu unterzeichnen und es z.B. bei der Regierungsbildung, in den Ausschüssen und im Klimakabinett umzusetzen.

Komm, wir schwärmen los!
Im Schwarm kannst du sofort…
> Gleichgesinnte kennenlernen beim Infotreffen und im Schwarm-Chat
> Im 
Online-Gesprächstraining gemeinsam üben und loslegen
> Wirksame Leitfäden, Tipps & Tools ausprobieren oder dir per Mail im Startpaket schicken lassen

Hier ist der Schwarm for Future aktiv

  • 218 Wahlkreise (73% von 299)
  • 715 Schwärmer*innen
  • 141 lokale 1,5 Grad Petitionen
  • Ziel: Hunderte persönliche Wahlkreisgespräche mit dem Bundestags-Abgeordneten

Mach mit! Für echte 1,5-Grad-Politik!

Finde Gleichgesinnte, Petitionen und Abgeordnete in Deinem Wahlkreis

w

Finde deine Wahlkreis-Abgeordneten im Bundestag

Einfach Postleitzahl eingeben
und los geht’s.

Nutze das Schwarm-Wissen

Wir haben politisch erfahrene Gruppen gefragt: Wie führen wir wirksame Klima-Krisengespräche?
Die besten Antworten kannst du
sofort anwenden.

Komm zum Onlinetraining

Hier kannst du deine Gespräche mit Gleichgesinnten intensiv üben. Du lernst u.a. den "Kompass Klimazukunft" und viele bewährte Tools und Hilfestellungen kennen:

Was andere über den Schwarm sagen


„Nach dem Klimapaketchen ist mir klargeworden: Demo-Schilder allein reichen nicht aus.

Die Abgeordneten in meiner Stadt haben es wohl immer noch nicht verstanden. Wir alle müssen ihnen unsere Forderungen persönlich sagen."

Andrea, Psychologists for Future


„Industrie-Lobbyisten reden ständig mit dem Bundestag. Wenn wir gehört werden wollen, müssen wir das auch tun!

Als For-Future-Bewegung haben wir einen riesigen Vorteil: Wir sind viel mehr Menschen und in allen Wahlkreisen gut organisiert.

Deshalb schwärme ich mit."

Thorsten, Parents for Future, Berlin

Unsere Stärken als Schwarm

40.000+ Aktive

In ganz Deutschland gibt es Zehntausende, die sich in Projekten und Gruppen für echte 1,5-Grad-Politik engagieren.  Allein im For-Future-Bündnis sind 400 Ortsgruppen aktiv, die nach dem Vorbild von Fridays for Future gegründet wurden. Das sind über 40.000 Wahlberechtigte! Du selbst oder dein Team, ihr seid noch nicht dabei? Melde dich einfach jetzt beim Schwarm an.

299 Wahlkreise

Alle zwei Wochen kehren die Abgeordneten des Bundestages aus Berlin zurück in ihre Heimat-Wahlkreise – und überall warten schon Klima-Engagierte. Wenn Themen an der Wähler*innen-Basis brodeln, ändert das die politische Tagesordnung. Unsere Chance!

1 gemeinsames Ziel

Sehr viele Gruppen, Institute und Organisationen haben eigene Forderungspapiere formuliert und sind sich im Kern einig: Emissionen müssen schnell auf Null sinken, um die 1,5-Grad-Grenze im Pariser Klimaabkommen einzuhalten. Was wir verändern wollen, ist...

Motiviert zum Mitmachen?

Lass uns zusammen losschwärmen:

Woher kommt die Schwarm-Idee?

Aktive von Fridays for Future, Together for Future e.V. und Teilnehmer*innen beim ‚Visions for Climate Summit‘ im Januar 2020 in Berlin hatten eine gemeinsame Idee…

Seitdem haben sich viele Unterstützer*innen angeschlossen. Z.B. von Parents for Future, Bürgerlobby Klimaschutz, Campact und vielen weiteren. MEHR >>

News

VIDEO & FOTOS: Jubel in Berlin! Wir feiern 143 Wahlkreis-Petitionen

Erst war es nur eine einzige lokale Petition in einem Münchner Wahlkreis, dann eine zweite in Baden-Württemberg. Die Idee sprach sich immer weiter rum von Wahlkreis zu Wahlkreis... und aktuell sind wir schon bei 143 Petitionen für echte 1,5-Grad-Politik, die von...

Abgeordnete im Video-Interview: “Corona, Klima, Krisenschutz”

"Was erwartet uns?" fragen sich viele von euch, die gerade ihre Klima-Krisengespräche im eigenen Wahlkreis planen. Damit ihr nicht warten und raten müsst, haben wir schon mal sechs Interviews mit Bundestags-Abgeordneten geführt: In Zusammenarbeit mit unserem...